Hochseeangeln

Lust, einen Tag Fischer zu sein?

Erleben Sie mit Captain Blue einen unvergesslichen Angeltag auf hoher See! Erfahrung ist hierfür nicht notwendig. Sowohl Jung als auch Alt können an dieser gesunden und sportlichen Aktivität teilnehmen. Sobald das Boot an der Angelstelle angekommen ist, ertönt die Schiffssirene: das Zeichen, die Angeln auszuwerfen!

Genießen Sie gesunde Meeresluft

Den gefangenen Fisch können Sie selbstverständlich kostenlos mit nach Hause nehmen. Im Sommer fangen Sie vor allem Makrelen, Rotbarsch und Hornhecht, im Frühjahr und im Herbst sind es leckerer Kabeljau, Kliesche, Wittling und Plattfisch. Wer lieber nur die gesunde Seeluft genießt, ist natürlich auch herzlich willkommen!

Häufig gestellte fragen

Benötige ich Erfahrung im Angeln?

Hochseeangeln ist sehr einfach und macht viel Spaß. Vor allem im Sommer, wenn man Fänge mit 50 Makrelen oder mehr einholen kann. Auch die Besatzung steht Ihnen mit ihrer jahrelangen Erfahrung mit Rat und Tat zur Seite.

Muss ich das Material selbst mitbringen?

Sie können selbstverständlich Ihr eigenes Material mitbringen. Sollte Ihnen noch etwas fehlen, können Sie es auch vor Ort erwerben. Wir verfügen über sämtliches Material (Verleih von Angelschnüren oder Verkauf von Angelmaterial), dass zum Hochseeangeln benötigt wird.

Darf ich den Fisch nach der Tour mitnehmen?

Ja, selbstverständlich. Von Mitte Juni bis ungefähr Mitte Oktober fängt man meistens Makrele und Rotbarsch, von Mitte Oktober bis Mitte Juni Kabeljau, Wittling, Kliesche, Dorsch usw. Der gefangene Fisch lässt sich am besten in einer mit eisigen Flaschen gefüllten Kühlbox nach Hause transportieren. Füllen Sie dafür bereits zu Hause einige Plastikflaschen zu 9/10 mit Wasser und legen Sie diese ins Gefrierfach. Die Flaschen werden Ihren Fisch kühl halten bis Sie zu Hause sind. Auf dem Schiff stellen wir Ihnen kostenlos Fischboxen zur Verfügung.

Brauche ich besondere Kleidung?

Wir empfehlen Ihnen, sportliche und warme Kleidung anzuziehen, z. B. eine alte Jeans, ein T-Shirt, einen Pullover, eine Windjacke und Sportschuhe oder Stiefel je nach Jahreszeit. Vergessen Sie im Frühjahr und im Sommer vor allem nicht, Sonnencreme mitzunehmen. Das vom Wasser reflektierte Sonnenlicht sorgt jedes Frühjahr wieder für „rote Krebse“ an Bord!

Kann ich an Bord etwas zu essen und zu trinken kaufen?

Bitte bringen Sie Ihr eigenes Lunchpaket mit. Getränke sind an Bord erhältlich. Für Gruppen organisieren wir auf Wunsch auch Lunchpakete.

Was mache ich, um Seekrankheit vorzubeugen?

Um Seekrankheit zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, am Abend vor Ihrer Schiffstour keinen oder nur sehr wenig Alkohol zu trinken. Es wird davon abgeraten, mit leerem Magen an Bord zu gehen. Nehmen Sie deshalb vorher am besten ein starkes Frühstück zu sich. Wenn Sie anfällig für Reisekrankheiten sind, können Sie eine halbe Stunde vor Abfahrt eine Reisetablette (R-Calm oder auch jede andere) einnehmen. Diese sind rezeptfrei in der Apotheke erhältlich. Und falls Sie keine Tablette bei sich haben, besorgt Ihnen der Kapitän gerne eine.

Kann ich das gesamte Schiff mieten?

Sie können das Schiff für Ihre Gruppe, Firma oder Ihren Verein mieten. Jeden Tag, das ganze Jahr hindurch, je nach Verfügbarkeit. Die Abfahrtszeiten und die Dauer der Fahrt können individuell gestaltet werden. Auf Wunsch organisieren wir für Sie auch ein einfaches Mittagessen, aufwendigere Gerichte oder ein Walking Dinner an Bord, mit oder ohne Bedienung. Für Firmen bieten wir zudem die erlebnisreiche, halbtägige
Teambuilding-Aktivität „The Fishing Cup“ an.

Findet die Angeltour auch bei schlechtem Wetter statt?

Bei schlechtem Wetter (zu viel Wind oder zu hohe Wellen) kann der Kapitän die Entscheidung treffen, die Fahrt auf ein späteres Datum zu verschieden. Sie werden darüber, sofern dies möglich ist, einen Tag im Voraus per
E-Mail informiert. In diesem Fall bleibt Ihr Ticket für eine der nächsten Fahrten, je nach Verfügbarkeit, gültig. Regen ist kein Grund zur Absage der Fahrt. Bitte beachten Sie, dass der Kapitän jederzeit das Recht hat, die Route des Ausfluges zu ändern, z. B. wenn das Wetter während der Fahrt umschlägt oder andere Gründe (Höhere Gewalt
, Ausfall …) vorliegen.

Können Kinder an der Angeltour teilnehmen?

Kinder ab 6 Jahren können unter Aufsicht eines Erwachsenen an der Exkursion teilnehmen (max. 12 Kinder pro Tour). Bitte bedenken Sie jedoch, dass ein ganzer Tag auf See für junge Kinder anstrengend sein kann. Kinder unter 6 Jahren sind aus Sicherheitsgründen nicht an Bord erlaubt.

Kann ich auch einen Geschenkgutschein kaufen?

Ja, selbstverständlich. Bestellen Sie diesen ganz bequem online unter JETZT BUCHEN. Die Gutscheine haben eine Gültigkeit von 12 Monaten. Bitte beachten Sie, dass der Beschenkte die Fahrt zuerst an dem von ihm gewünschten Fahrtag reservieren muss, bevor er mitfahren kann.

Kundenspezifische Informationen oder Vorschläge?

Kontaktieren Sie uns